Blogsuche:

Archive for the ‘Technik’

 
AktuellesOC Version 3.1.x – die neue Generation!

Oktober 26, 2016 By: clanfamily - kompletter Artikel

fieldnotes_titelbild_blog

Endlich ist es so weit – der Generationswechsel hat stattgefunden!

Seit dem Frühjahr 2016 berichteten wir im OC-Talk Podcast immer wieder davon, dass wir uns daran machen, endlich den Weg für eine neue Generation der OC Webseite vorzubereiten. Diese Woche war es nun soweit. Nachdem wir bereits umfangreich mit dem “Big-Bang-Release” die Struktur des OC Codes aufgeräumt haben, konnten wir endlich mit der neuen Grundlage, dem “Symfony-Framework“, das erste neue Feature ausliefern:

“FIELDNOTES UPLOAD”

Warum wir das so toll feiern? Nun ja – wir haben es geschafft, den historisch gewachsenen Sourcecode von Opencaching auf einen Stand der Technik der Gegenwart zu bringen ;) Und das Ganze dann noch im Einklang, einer “alten” Seite mit der neuen Technologie zu vereinen. An und für sich sind “Fieldnotes” ja keine spektakuläre Neuerfindung in unserer Szene, aber die Implementation ist ein Meilenstein für die Zukunft unserer Seite. Fassen wir einmal kurz ein paar Fakten zusammen, was mit Version 3.1.1 geändert wurde.

Änderungen zur Version 3.1.1

Gemäß obiger Liste ist also viel passiert und dieses Mal könnt ihr als Nutzer unserer Plattform sogar etwas “sehen” ;)

Wie funktioniert denn nun der “Fieldnotes Upload”?

Auf euren Cachetouren tragt ihr sicherlich oft Notizen in euer GPSr ein. Diese “Feld Notiz” kann vom GPSr abgerufen werden. Es werden der Geocache Wegpunkt, das Datum samt Uhrzeit und der vorbereitete Text gespeichert. Nicht viel – aber den meisten Cachern hilft dies, sich nach Tagen noch zu erinnern, was man zum besuchten Cache eigentlich loggen wollte. Dies kann z.B. der Zustand des Caches sein oder einfach nur persönliche Notizen. Besonders für “Kurzlog – Rest folgt später” – Kandidaten könnte dies eine wertvolle Funktion darstellen. Da dieser Wunsch der OC Community schon sehr lange existierte und wir ein Testobjekt für unseren neuen OC Code brauchten, machten wir uns daran, das Feature umzusetzen.

Wenn Ihr eure Fieldnotes nun hochladen möchtet, so loggt euch bei OC ein. Klickt dann auf “Mein Profil”, und ihr findet die “Fieldnotes” im letzten linken Menüpunkt. Wenn ihr die “Standard”-Fieldnotes Datei, die euer GPSr anbietet, hochladet, werden die darauf befindlichen Caches ausgewertet und in einer Liste zum bequemen loggen angezeigt.

fieldnote_voll2

Übersichtlichere Nachbearbeitung der Suchoptionen

Die Fieldnotes sind nicht die einzige sichtbare Änderung. Außerdem ist nun die Nachbearbeitung der Suchoptionen einfacher gestaltet. Sucht man nach einem Cache und will anschließend die Suche nochmals editieren (über den Link “Optionen bearbeiten” oben rechts von den Suchergebnissen) wird noch die Suchart angezeigt, die man ausgeführt hat (z.B. Suche nach Distanz, nach Owner oder nach Logs). Die anderen Suchoptionen kann man einfach mit einem Klick wieder einblenden. Wir haben dies eingeführt, da das Suchformular häufig als Überladen angesehen wird und so die Bearbeitung erleichtern soll.

suche_3

suche_2

Habt ihr noch weitere Ideen, wie man das Loggen bequemer gestalten kann, so diskutiert dies in unserem Forum oder sendet uns rechtzeitig vor dem nächsten OC-Talk (live am 06.11.2016) eure Fragen/Meinungen per Kommentar zu.

Mit der neuen Funktion wünschen wir euch schon mal viel Spass… wir werden künftig neue Funktionen und überarbeitete alte Seiten von OC nur noch mit dem neuen Code-Standard und Symfony Framework ausliefern. Ihr könnt also nun langsam miterleben, wir OC sich verändert.

Vielen Dank jedenfalls für euren Support unserer offenen Plattform!

 

License © “Man-screaming-with-satisfaction-face” Designed by Kues / Freepik
 
Aktuelleswhat3words – Geocacher finden jetzt alles mit nur 3 Worten!

Juni 03, 2015 By: clanfamily - kompletter Artikel

w3w - Koordinaten mit nur 3 Worten finden

Opencaching.de hat als erste Geocaching-Plattform einen neuen Trend aufgefasst und direkt in die OC Software integriert.
Seit dem 31.05.2015, also mit Veröffentlichung der OC Software 3.12 haben wir “what3words” in unsere Kartensuche integriert.

[mehr]
 
AktuellesOpencaching.de startet die OKAPI

April 19, 2013 By: Schrottie - kompletter Artikel

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit ist es endlich soweit – Opencaching.de hat die Opencaching-API (OKAPI) in Betrieb genommen! Dies ist ein echter technischer Meilenstein, ein großer Schritt mit dem Opencaching.de mit anderen Geocaching-Seiten gleichzieht und fit für die Zukunft gemacht wird.

Die OKAPI ist eine moderne Programmierschnittstelle, um Geocache-Daten von Opencaching-Seiten abzurufen und Logs einzustellen (“Field Logging”). Sie wurde von Wojciech Rygielski (wrygiel) für Opencaching.pl entwickelt und ist inzwischen auch auf den OC-Seiten in den USA, Großbritannien und den Niederlanden verfügbar. Wrygiel hat uns nach Kräften bei der Anpassung an OC.de unterstützt, wofür wir uns herzlich bedanken möchten!

Wir gehen davon aus, dass schon bald die ersten Smartphone-Apps verfügbar sein werden, mit denen auch auf Opencaching.de geloggt werden kann. Die OKAPI ist ein kleines Meisterwerk an Software Engineering, mit viel Liebe zum Detail entwickelt und dokumentiert – es macht Spaß, Anwendungen dafür zu programmieren. :-)

Weiterführende Informationen:
OKAPI-Dokumentation
Artikel zur OKAPI im Opencaching-Wiki
OKAPI-Projekt


Server-Instabilität

Neben der erfreulichen Nachricht gibt es leider auch eine unerfreuliche: Der neue Opencaching.de-Webserver läuft noch nicht 100% stabil. Dies äußert sich dadurch, dass die Webseite hin und wieder für einige Stunden nicht erreichbar ist, und dass (selten) Fehlermeldungen auftreten können bei Dingen, die eigentlich funktionieren sollten.

Wir arbeiten systematisch an der Behebung der Probleme und haben bereits eine von mindestens zwei Fehlerursachen beseitigt, können aber noch nicht sagen, wann die ursprüngliche Stabilität wieder hergestellt sein wird. Dies kann zunächst auch die Stabilität der OKAPI beeinträchtigen.

Dass die Probleme behoben sind werdet ihr daran erkennen, dass die gelbe Hinweisbox wieder von der Startseite verschwindet. Die Verfügbarkeit von www.opencaching.de könnt ihr vorläufig auf dieser Seite nachprüfen.

 
AktuellesOpencaching.de aktiviert neue Datenlizenz und ermöglicht Uhrzeit-Logs

April 12, 2013 By: Schrottie - kompletter Artikel

Am 7. April wurde planmäßig die neue Datenlizenz aktiviert – alle Cachebeschreibungen und Logs inklusive Bildern stehen nun unter CC BY-NC-ND 3.0 DE. Ihr erkennt dies an dem Lizenzhinweis, der auf allen Seiten links (unterhalb des Menüs etc.) eingeblendet wird, und am Copyright-Hinweis, der in heruntergeladenen Cachebeschreibungen enthalten ist.

Nur rund 60 von über 100.000 registrierten Nutzern haben die neue Lizenz abgelehnt. Ihre Cachebeschreibungen, Logtexte und Bilder wurden gelöscht. Die Listings und Logs an sich bleiben aber erhalten, damit keine Statistiken verfälscht werden. Außerdem mussten die Inhalte von rund 380 weiteren Nutzern gelöscht werden, deren Accounts vor dem 7. April 2013 deaktiviert wurden. Dies betrifft neben den Logs nur Cachelistings, die ohnehin gesperrt waren.

Insgesamt konnten 97% der Opencaching.de-Inhalte unter die neue Lizenz gestellt werden – dies betrachten wir als großen Erfolg!

Version 3.0.6

Fast zeitgleich mit der Lizenzaktivierung haben wir auch wieder ein Update mit neuen Features, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen eingespielt. Eine vollständige Liste der Änderungen findet ihr wie immer in der Versionsgeschichte.

Eine wesentliche Neuerung sind Uhrzeit-Logs: Wer mag, kann beim Loggen auch eine Uhrzeit eingeben, die mit dem Log angezeigt wird; so lassen sich vor allem Funde noch genauer dokumentieren. Die Zeit kann auch bei alten Logs nachgetragen werden, und sie wird in GPX-Dateien mitgeliefert. Ob sie dann auch von Geocaching-Programmen und -Geräten angezeigt wird, hängt von deren Funktionsweise ab. Sprecht einfach die Programmierer der jeweiligen Tools an, wenn ihr euch eine Uhrzeitanzeige wünscht!

Wie bei allen Updates der letzten 12 Monate gibt es auch diesmal wieder kleinere Verbesserungen am Seitendesign: Die Listen mit neuen Caches und neuen Logs wurden übesichtlicher und ansprechender gestaltet, und gesperrte und unveröffentlichte Caches haben auf den Benutzerprofil-Seiten eigene Icons bekommen.

Forenöffnung

Eine weitere Veränderung wird allen Teilnehmern im Opencaching-Forum bereits aufgefallen sein: Es wurden drei neue Boards angelegt und viele Beiträge aus dem bisher geschlossenen Teamforum veröffentlicht. Das Team möchte sich mehr der Community öffnen und Opencaching.de zusammen mit euch gestalten. Nicht zuletzt erhoffen wir uns davon auch mehr Interesse von Softwareentwicklern und Webdesignern, die das Team verstärken und bei der Verbesserung der Webseite mithelfen können.

Happy Caching wünscht Euch

Euer Opencaching.de-Team

 
AktuellesServerumzug abgeschlossen

März 27, 2013 By: 4_Vs - kompletter Artikel

In den Abendstunden des 25.03.2013 wurde der bereits angekündigte Serverumzug abgeschlossen, Opencaching.de und seine angeschlossenen Dienste (Wiki, Blog, Forum) haben Rechenzentrum und Server gewechselt. Der Umzug ging dank des Einsatzes von Nils/bohrsty und Peter/following deutlich schneller als gedacht über die Bühne und so war Opencaching.de nach nur zwei Stunden Ausfall wieder am Start. Vielen Dank den beiden für ihre tolle Arbeit!

Mit dem Umzug auf den neuen Server, haben wir vom Housing eigener Server auf eine Hostinglösung gewechselt. Wir blicken nun voller Zuversicht in die Zukunft, aber auch mit einem weinenden Auge zurück: haben wir doch nun die langjährige Partnerschaft mit Schwarzwald.de, unserem bisherigen Housingsponsor, beendet.

An dieser Stelle möchten wir uns deshalb noch einmal ausdrücklich bei Schwarzwald.de und namentlich bei Klaus (Tiger) für die langjährige Partnerschaft und die Unterstützung bedanken. Nur dadurch war es möglich, dass Opencaching.de zuverlässig und rund um die Uhr zur Verfügung stand. 

Wir hoffen, dass wir in Zukunft opencaching.de weiterhin so zuverlässig betreiben und natürlich weiter entwickeln können.

 
AktuellesServerumzug Opencaching + Entwicklersuche

Januar 30, 2013 By: 4_Vs - kompletter Artikel

Hallo OC-Community, hallo Cacher,

unter der Haube von opencaching.de wird momentan eine ganze Menge geschraubt. Unser langjähriger Sponsor hat sich Ende letzten Jahres entschieden die Sponsorschaft einzustellen, so dass wir in den letzten Wochen überlegt haben, wie wir die Plattform in Zukunft weiter betreiben werden.

Wir haben uns dazu entschlossen, von einem klassischen Housing (also unsere eigenen Server stehen in einem gemieteten Rack bei einem Provider) auf ein Hosting (wir mieten den/die Server inkl. Rack) umzusteigen. Dies hat den Vorteil, dass wir uns um den Hardwarebetrieb, sowie das “Aktuellhalten” der Hardware keine Gedanken mehr machen müssen. Wir haben zwar nun monatlich höhere Kosten für den Betrieb, allerdings müssen wir auch keine Hardware mehr selber kaufen, so dass sich das in etwa die Waage hält.

Da wir nun unseren Betreiber wechseln, werden wir in den nächsten Wochen auf dem neuen Server alles soweit vorbereiten, dass wir den eigentlichen Umzug von opencaching.de so schnell wie möglich über die Bühne bekommen werden. Dennoch kann es in den nächsten Wochen immer mal wieder zu kurzen Nicht-Erreichbarkeiten der Domain oder aber auch von einzelnen Bereichen der Domain kommen.

Wir möchten uns schon jetzt für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Den Hauptumzug werden wir natürlich hier im Blog ankündigen.

Ferner möchte ich nochmal darauf aufmerksam machen, dass wir dringend neue/alte Entwickler suchen, die Interesse haben, sich in einen komplexen Code einzuarbeiten und etliche angedachte und/oder schon fertig gestellte Erweiterungen programmieren bzw. online nehmen. Bei Interesse meldet euch doch einfach im Forum oder schreibt eine Mail an verein@opencaching.de

LG
Michael aka 4_Vs
Team Opencaching

 
AktuellesZusätzliche Wegpunkte für Cachelistings

Juli 18, 2011 By: Schrottie - kompletter Artikel

Nach den Personal Cache Notes wurde nun die nächste aus der Zusammenlegung der verschiedenen Entwicklungszweige resultierende Neuerung bei opencaching.de ausgerollt: Zusätzliche Wegpunkte im Cachelisting. Damit lassen sich neben den eigentlichen Cache- oder Startkoordinaten weitere Wegpunkte zu einem Cache anlegen, die bspw. auf den Parkplatz oder eine Station eines Multicaches verweisen.

Ebenso wie auch schon bei den Koordinaten zu den Personal Cache Notes steht zwar schon der Hinweis dabei, das diese zusätzlichen Wegpunkte in der GPX-Datei zum Cache mit ausgegeben werden, doch auch hier erfolgt dies erst in der nächsten Stufe, die jedoch kurzfristig nachgesteuert werden soll.