Blogsuche:
 
AktuellesOC-Talk 026

Di, 15.12.2015 Von: clanfamily Kategorie: OC-Talk

OC-Talk 026


Viel zu viel Themen am Jahresende ;) Aber dafür durchaus interessant.
OC-Talk 026 | Von GSAK, cManager bis zur Serverlandschaft 2016 und SSL. Diesen Talk sollte man nicht verpassen.

Feed Enclosure
Podcast Feed: OC Talk (MP3 Audio (LowQuality,96 kbps)) MP3 Audio (LowQuality, 96 kbps)
Podcast Feed: OC Talk (MP3 Audio (HighQuality,192 kbps)) MP3 Audio (HighQuality,192 kbps)

Und hier, die SHOWNOTES

Kommentare

  • Die Schatzforscher

Tools im Einsatz

  • GSAK, geht das mit Opencaching
  • [cManager] – das Found Loggingtool GC >> OC

On Tour

  • OC auf der Open-Rhein-Ruhr
  • [Video] im YouTube Kanal (bitte laut einstellen)

Shopping Möglichkeit

  • Eigener OC Shop vs. Partner Shop

Dorfgeschichten

  • Der neue Trend – Cache-Serien bei OC
  • Was macht die virtuellen Caches aus?
  • Kann man Cachetypen reduzieren?

Änderung der OC Serverlandschaft zum 31.12.2015

  • neuer Sponsor-Server von Host Europe geht in vollen Betrieb
  • SSL kommt 2016 auch auf OC
  • Hangouts vs. Teamspeak – nachdem wir Hangouts zum MEGA gemacht haben und keiner mehr rein kam, bleibt der OC Talk künftig beim Teamspeak
  • OC Talk nun auch für Apple User abonnierbar

Features zum Jahresende

  • Karte auffüllen mit anderen Caches? Sinnvoll?
  • Listings die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen

Cacheempfehlungen

Herzlichen Glückwunsch

  • Aus der Bodenseesafari gibt es den ersten “BONUS” Logger!

Letzte Worte

 

Liebe Opencacher und Podcasthörer,

Wir danken euch dafür, dass ihr uns 2015 begleitet habt. Wir haben in diesem Jahr angefangen unseren OC Talk aufzunehmen und als Podcast bereitzustellen. Insgesamt 10 Folgen sind nun erschienen und diese wurden (gemäß Auswertung) über 4.500 mal heruntergeladen. Das zeigt uns, dass ein gewisses Interesse besteht und wir unseren Podcast weiter ausbauen wollen. Im Sinne der Mitmach-Community würden wir uns freuen, wenn ihr uns auch auf Themen ansprecht. Nutzt die Kommentare und geht einfach auf uns zu. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2016, das uns bestimmt wieder viel Neues und Aufregendes bescheren wird.

Eurer OC Talk – Podcast Team wünscht euch Frohe Weihnachten.

4 Kommentare to “OC-Talk 026”


  1. Tungmar sagt:

    Vielen Dank für den interessanten Talk, da höhre ich immer mal wiedrr gerne rein (wen auch nicht ganz Zeitnah).

    Ich war etwas überrascht als ich im OC Talk höhrte das Cache Typen abgeschaft werden sollen und dies auf so breite Zustimmung sties. Wo liegen den die Nachteile und Vorteile von mehr Cache Typen?

    Für mich sind die Typen dazu da mir möglichst schnell, am besten schon auf der Übersichtskarte, zu verraten um was für eine Art Aufgabe es sich handelt und so zu entscheiden ob ich den jetzt suchen will oder nicht. Klar könnte man vieles auch mit Attributen abbilden. Nach denen muss man aber spezifisch suchen was nicht für einen schnellen Überblick über ein Gebiet taugt (mehrere Abfragen nur um dan herauszufinden das es keine entsprechende Caches im gewünschten Gebiet hat – wir sind da noch nicht so versorgt in der Schweiz).

    Ich finde die Cache Typen sind auch ein gutes Merkmal um sich von anderen Plattformen ab zu setzen. Den z.B bei gc.com finde ich es besonder mühsam das da alles mögliche an Chaches als Fragezeichen Caches zusammengemixt ist und ich mir die die für mich interessant sind eimzeln raussuchen muss.

    Anstatt Typen ab zu schaffen würde ich sogar weitere Typen einführen. Den insbesondere die Frage ob ich den Cache ohne Vorbereitung einfach im Gelände finden kann würde ich gerne schon auf der Karte sehen.
    Ich schlage deshalb z.B. volgende zusätzliche Cache Typen vor (ja, einige gibt es schon als Attribute):

    Recherche Cache
    Cache bei dem z.B. mittels online Recherche Fragen beantwortet werden müssen.

    Feld Recherche Cache
    Fragen müssen anhand von z.B. Informationstafel vor Ort beantwortet werden. Es gibt aber nur eine finale Dose.

    Rätsel Cache
    Ein Rätsel bei dem man zumindest den ersten Schritt zu hause machen kann.

    Feld Rätsel Cache
    Ein Rätsel bei dem man schon für den ersten Schritt raus gehen muss.

    Ausgerüsteter Cache
    Ein Cache bei dem man z.B. eine Kletterausrüstung benötigt.

    Interactiver Cache
    Ein Cache mit einem interactiven Part wie GeoLua (z.B: OCED0E) der fals man das will Whereigo.

    Safari-Cache
    Würde ich auch als ein eigener Typ ansehen.

    Was mir die drei infrage gestellten Cache Typen sagen und weshalb ich diese vermissen würde:

    Drive In:
    Wenn ich (als ÖV benutzer) es zu den Koordinaten schaffe, sollte ich den einfach schnell finden.

    Webcam
    Wenn ich Internet dabei habe sollte ich diesen einfach lösen können und ich nehme on kauf das ein weiteres Foto von mir online ist.

    Mate/Physik-Cache
    Da muss ich wohl zuerst meine Schulbücher ausgraben.

    Eine ganz andere Möglichkeit währe natürlich die Typen ganz ab zu schaffen und diese nur anhand der Attribute zu kategorisieren. Z.B. mit den 4 wichtigsten Attributen als Icon. Mehr Attribute währe auch nicht schlecht ;-)

  2. Urbivan sagt:

    Das war mein 1. oc-tolk besuch. Ich fand es sehr interessant. Ich hör weiter rein. Frohes Fest und einen Guten Rutsch wünscht Urbivan aus Peitz

  3. Wolkenreich sagt:

    Toller Podcast!
    Zum Thema: wir haben doch alles, warum nutzt uns denn keiner: wie wäre es, wenn Ihr die OC Only Caches standartmäßig als einzige auf der Karte zeigt? das würde zwar erstmal noch leerer aus sehen, aber caches, die es nur bei Euch gibt, das sind ja die Alleinstellungsmerkmale. Danke fehlender Abstandregel und weitesgehender Narrenfreiheit bei LP Caches würde ich die Plattform dann attraktiver finden. Ich sehe mir ohnehin immer nur die OC Only an, den Rest hab ich ja bei GC.COM

    Und vielleicht könnt Ihr ja den CManager in Eure Webseite einbauen. Das würde sicherlich auch einigen Leuten helfen die Plattform attraktiver zu finden, wenn man seine Geocaching Daten einfach eingibt und ihr automatisch den Abgleich macht.

    Alles Gute u schönes Fest!
    André alias Wolkenreich.

    • mambofive sagt:

      Hallo Wolkenreich, danke für dein Feedback! Wenn Du auf der Karte nur die OC-only-Caches sehen möchtest, kannst Du das am besten über den Filter (Attribut “OC-only”) erreichen. Wenn Du diese Einstellung speicherst, wird dieser Filter bei Dir zukünftig standardmäßig benutzt.
      Es gibt allerdings auch Caches, die nur bei opencaching.de gelistet sind, aber die das Attribut nicht gesetzt haben – die würdest Du dann rausfiltern…



Hinterlasse eine Antwort