Blogsuche:
 
AktuellesSafari Geocache

SafariCache

Schon mal einen Safari-Cache ausprobiert?

Das Geocaching-Abenteuer in einer “neuen” Dimension. Einen Safari Cache kann man nahezu überall, also unabhängig des Ortes machen.

Safari Filter Um einen Safari Cache zu finden, kann man auf der Opencaching Karte den Filter aktivieren.
Das Symbol dazu sieht so aus.

Das Opencaching Wiki, hat eine Liste von Safari Caches gelistet:

http://wiki.opencaching.de/index.php/Safari-Caches_auf_einen_Blick

Nachdem Safari Caches gut angenommen wurden, haben einige User sich überlegt, ein kleines Cache-Art zu erzeugen, also eine Grafik auf der Landkarte:
Safari Caches Bodensee

In diesem Cache wurden bereits 62 Caches eingesetzt um den Schriftzug “SAFARI” zu bilden. Ein neues Abenteuer beginnt Ostern 2015 und wird in der Ostsee platziert:

Safari Ostsee

Wir freuen uns auf jeden, der mit einem OC Only – Safari Cache dazu beitragen möchte, dieses Cache-Art zu vervollständigen.
Insgesamt 146 Punkte werden zu besetzen sein. Wer mit diskutieren möchte kann dies in unserem Forum tun: Safari in der Ostsee

Eine besonders gute Übersicht, findet man auf Flopp’s Safari-Karte. Diese ermittelt nicht nur per API Zugang die entsprechenden gefilterten Caches, sondern zeigt auch noch attraktiv – WO wurde der Logeintrag gemacht:
Safari_Flopp

Hinterlasse eine Antwort