Lineflyer vom c:geo-Teams ist zu Gast und berichtet spannendes, wir erläutern die neu festgelegten Mitgliedschaftsarten für den Betreiber-Verein und haben tolle Namensvorschläge für das OC-HQ-Event erhalten.

Rückmeldungen zum letzten Podcast

 

Le Dompteur Zu OC-Tips & Tricks: Ignore-Button (https://blog.opencaching.de/podcast/ochq8-namenssuche/#comment-53346)

Kocherreiter (https://blog.opencaching.de/podcast/ochq8-namenssuche/#comment-53343)

Dazu eine Erwiderung: Le Dompteur (https://blog.opencaching.de/podcast/ochq8-namenssuche/#comment-53345)

 

Aktuelle Themen

OC GIBT PERSONEN DATEN HERAUS ?!

 

SPAM-Welle?

Zwei SPAMmer haben es geschafft, sich als User auf OC zu registrieren und
andere OC-User direkt anzuschreiben und dabei SPAM zu schicken.

Spammer wurden direkt gelöscht und diese habe sich als Einzelfälle herausgestellt.

 

Mitgliederstatus

Was ist der Unterschied zwischen einem ordentlichen Mitglied und einem Teammitglied?

Artikel im Blog dazu folgt noch!

 

Update zum #OCHQ8

 

“Planungs-Vorevent” von TeamMB
Datum: FR, 06.08.2021 um 19 Uhr
https://opencaching.de/OC16DA4

 

“8. Opencaching.de HQ-Event #OCHQ8” von TeamMB
Datum: SA, 04.09.2021 ab 12 Uhr
https://www.opencaching.de/OC16554

 

Hier meine Namensideen für die virtuelle OC-Welt:

Münchener virtuelle L-OC-ation

  • OC-Berghütte
  • OC-Biergarten
  • OC-Alm
  • OC-Weide
  • L-OC-kdown
  • anor-OC
  • L-OC-ker
  • OCapft is!
  • OCacht is!

 

Neues zu c:geo für Android

Großes Update steht bevor. Design überarbeitet, Komplett neue Filterimplementierung

Aktuell in der Beta-Phase, voraussichtlich im August in Produktion

 

OC Tipps+Tricks

100% Anwesenheitsüberprüfung bei Virtuals am besten per Passwort-Option.
(ein Feature, was es übrigens bei GC nicht gibt)

 

Cacheempfehlungen und kommende Veranstaltungen (Standardthema)

 

Cacheempfehlungen


 Ab in die Zelle- JVA Bärenkeller” von “GaswerkAugsburg”
Datum: Versteckt am: 19. Mai 2020
https://www.opencaching.de/OC15CAF

Podcast “Spielbrett Erde” Folge 059 mit Interview mit dem Owner:
https://spielbretterde.wordpress.com/2021/06/13/sbe059-achtung-privatgrundstuck

 

“Stargate1” von “Team BMW-Biker”
Datum: Versteckt am: 14. August 2002 (!!!)
https://www.opencaching.de/OC0ED1
Weitere Infos zum Cache:
Dies ist das erste Listing, welches auf OC eingestellt wurde!

 

Liste aller empfohlenen Caches:  https://www.opencaching.de/cachelist.php?id=10

 Eventempfehlungen

“OC Rätsel-Event” von micha_de
Datum: jeden Donnerstag, also 05.08. + 12.08. + 19.08. + 26.08. usw.

https://opencaching.de/OC16C88
Virtuelles Rätselraten in gemütlicher Runde:
https://meet.ffmuc.net/OC-Raetsel-Event

 

“Planungs-Vorevent” von TeamMB
Datum: FR, 06.08.2021 um 19 Uhr
https://opencaching.de/OC16DA4

 

“Newbie-Event (virtuell)” von mic@
Datum: FR, 06.08.2021 um 21 Uhr
https://opencaching.de/OC6E6B
Multi „Galgenhumor“ samt T5er-Bonus

 

“Hochheimer Wein 2021” von kamla
Deutschland > Hessen > Main-Taunus-Kreis (Nähe Mainz)
Datum: SA 07.08.2021 von 18:30 bis 19:30 Uhr

https://opencaching.de/OC16DBB

 

“8. Opencaching-HQ – Vorevent” von TeamMB
Datum: SA, 28.08.2021 um 18 Uhr
https://www.opencaching.de/OC16556

Dieses virtuelle Pre-Event wird auf einer zwar reduzierten, aber dennoch auf der original HQ-Welt Map stattfinden, ihr könnt also schon mal kiebitzen.

 

“8. Opencaching.de HQ-Event #OCHQ8” von TeamMB
Datum: SA, 04.09.2021 ab 12 Uhr
https://www.opencaching.de/OC16554
Das jährliche OCHQ-Event, diesmal virtuell.
Wer helfen möchte oder schöne Ideen für virtuelle Events, Cybercaches oder
andere tolle Ideen hat, sollte sich bitte bei TeamMB melden.

 

Nächster Sendetermin:     05.09.2021 um 20:30 Uhr

  1. j-he (3 comments)

    Zu c:geo:
    Wahrscheinlich bin ich hier nicht ganz richtig. Aber ich frage mich immer, warum es c:geo bei OC nicht hinbekommt, die eigenen Caches bei Auswahl der entsprechenden Option von der Karte zu entfernen, während das bei GC-Caches prima klappt. Wenn die API es nicht hergibt, könnte man es ja anhand eines Textmatches auf den Owner filtern. Aber vielleicht wird das ja auch mit den neuen Filter-Optionen verbessert?
    Auf jeden Fall ist die OC-Unterstützung bei c:geo ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der App und ich möchte das auch nicht mehr missen. Wie oft habe ich vergessen, ein OC GPX-File zusätzlich zur GC.com PocketQuery aufs GPS-Gerät zu spielen. Da hilft c:geo dann sehr gut.
    An dieser Stelle vielen Dank an die c:geo Entwickler.

    Zum Passwort-Feature:
    Naja, so OC-Only ist das mit dem Passwort beim Loggen auch nicht. Die neue Art von Virtuals bei GC sind ja letztendlich die Lab-Caches und um die zu „loggen“ ist genau das nötig – einen passenden Text-String einzugeben. Und genau da – bei Virtuals – macht es ja auch am meisten Sinn. Man könnte der Meinung sein, dass GC sich das bei OC abgeguckt hat. :)

    • Für den Fall, dass ich am nächsten OC-Talk nicht teilnehmen kann:
      Das Verstecken der eigenen OC-Caches sollte funktionieren. Das setzt allerdings voraus, dass man in den c:geo Einstellungen – Dienste – opencaching.de sich autorisiert, damit c:geo auch personalisiert auf das OKAPI zugreift.

      Ich konnte es leider spontan nicht testen. Sollte es tatsächlich hier einen Bug geben, so bitte ich um Nachricht an support@cgeo.org. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich darum.

      Sollte es in der Tat ein fehlendes Feature in c:geo oder OKAPI sein, müssen wir uns mal mit dem OC-Team abstimmen. Aber technisch machbar sollte es sein.

  2. Witzig, wie lange sich die Sache mit dem „OC gibt Personandaten heraus“ hält. Denn letztlich stammt das noch aus ganz alten Zeiten. Seinerzeit, damals war noch die DWJ Betreiber der Plattform, meldete sich die DFMG bei uns im Support (dem ich damals noch angehörte) und beschwerte sich über einen Cache an einem Funkturm und verlangte die Datenherausgabe. Der Cache war aber bei GC gelistet, weshalb wir direkt an Seattle verwiesen. Den Owner informierten wir sicherheitshalber trotzdem, damit er weiß, dass da etwas anrollt. Nun, er bakem tatsächlich Post. Und im Geoclub, der so genannten „grünen Hölle“ war OC nicht wirklich beliebt, denn man sah sich weder als Jugendliche noch als Wanderer, nein, man war schließlich Geocacher.
    Wie dem auch sei, da der Owner auch erzählte, dass er von uns informiert wurde, reimte man sich ganz schnell zusammen, dass wir auch die Daten herausgegeben haben mussten. Seattle würde so etwas schließlich nie tun. Dachte man. Damals war es echt schwer, die Leute mehrheitlich davon zu überzeugen, dass OC lediglich auf richterlichen Beschluß Daten herausgeben würde. Und dann eben auch nur die IP und eine Mailadresse.

    Aber wie das oft so ist, negative Gerüchte halten sich besonders hartnäckig. :-(

    • j-he (3 comments)

      Wie lange werden IPs bei Euch vorgehalten? Das sind ja personenbeziehbare Daten. Habt Ihr da ne klare Policy? Normal bräuchtet Ihr die doch nur zur Missbrauchskontrolle, also sicher nicht mehr als 7 Tage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.