Wir berichten über den Corona-Boom bei OC, feiern kräftig Geburtstag und berichten von Ende von Placespotting und unterschiedlichen Wikis, die Unterstützung brauchen.

Happy Birthday Geocaching

Heute vor genau 20 Jahren, also am 03.05.2000, wurde der erste Cache von Dave Ulmer versteckt. Den genauen zeitlichen Ablauf der Ereignisse kann man hier nachlesen: https://www.ibm.franken.de/gc_geschichte.html

Hier auch ein kleiner Bericht von diesem “Geburtstag” mit Video, das den ersten Verstecker (Dave Ulmer) zeigt: https://www.jumpradio.de/thema/zwanzig-jahre-geocaching-schnitzeljagd-ortung-spiel-100.html 


Nettes Beispiel eines vergrabenen Caches (also wie der allererste Cache von Dave Ulmer): https://opencaching.de/OC11AD7  (siehe Bilderstrecke)

 

Placespotting ist down

Placespotting, das Suchspiel aus der Vogelperspektive ist “down” und wird voraussichtlich ganz eingestellt. Alternative: xctrails.org/ps/index.html, Achtung: es gibt wegen Googles Preisliste ein Tageskontingent, das nicht sehr hoch ist.

 

Unerwarteter “Corona-Boom” bei Opencaching.de

Wir haben überraschend ein kleines Problem. Seit Beginn der Corona-Krise sind unsere Nutzerzahlen von durchschnittlich 20.000 auf 52.000 Nutzer im Monat hochgeschossen. Soweit so erfreulich. Eigentlich… https://blog.opencaching.de/2020/05/unerwarteter-corona-boom-bei-opencaching-de/

https://blog.opencaching.de/2020/01/quo-vadis-rueckblick-auf-10-jahre-opencaching/ 

 

Modernisierung des OC Wikis

Das sieht man nicht nur äußerlich auf der Startseite (Hilfe → Wiki), sondern auch am Inhalt selber. Dieses Wiki ist übrigens ein Bereich, wo JEDER mitmachen kann. Man benötigt dazu kein großes Programmier-KnowHow, sondern nur die Kenntnisse, wie das Hobby Geocaching durchgeführt wird.

 

c:geo-Wiki braucht auch Hilfe

Für c:geo gibt es auch ein Wiki, nämlich die Anleitung für c:geo in Form eines Dokuwiki.
Vorteil: Es gibt endlich eine Anleitung für c:geo
Nachteil: Es gibt oft Änderungen und Neuerungen in der App, also muss das Wiki gepflegt werden.
Helfer und Übersetzer sind immer willkommen. Auch hier kann JEDER mitmachen: https://manual.cgeo.org

 

OC in the News

Geocachen rettet Familien vor Langeweile
https://www.lokalkompass.de/voerde/c-reisen-entdecken/geocachen-rettet-familien-vor-langeweile_a1360749

 

Cacheliste des Monats

Cacheliste zu Listings, die zur Adoption angeboten werden.
Gibt es noch mehr, dann bitte dogesu kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

-> https://www.opencaching.de/cachelist.php?id=3715 (momentan 5 aktive Caches und ein deaktivierter)

 

OC Tipps+Tricks

Wie kann man einen Cache jemand anderem zur Adoption anbieten?

https://wiki.opencaching.de/index.php/Adoption

Facebookgruppe für Adoptionen: https://www.facebook.com/groups/658666560926148

 

Log des Monats

https://www.opencaching.de/OC10E7B (Bergzimmerei):

Der Log von “Pumuckel&Kuno” ist zwar schon etwas länger her:

Gottseidank gilt die Regel “Hast Du ‘ne Mauer die muß weg, dann mach daraus ein Cacheversteck” eher nur beim öfter frequentierten geocaching’com …

 

Cache- und Eventempfehlungen

Caches

Liste aller empfohlenen Caches:  https://www.opencaching.de/cachelist.php?id=10

Serie “Das Apollo-Programm: Apollo …” von MrTomRocker

  • Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt
  • Datum: 26. Februar 2020
  • https://opencaching.de/OC15E03 
  • Tolles und informatives Listing. Hier eine Info aus der Beschreibung: “Das Apollo-Raumfahrtprogramm (1961-1972) hat die ersten Menschen auf den Mond gebracht und hat damals rund 120 Milliarden Dollar (nach heutigen Maßstäben) gekostet. Es beschäftigte bis zu 400.000 Menschen. Dieser Leistung ist diese Mystery-Runde gewidmet. Sie besteht aktuell aus sechs Mystery-Caches und zwei Bonus-Caches. Die Runde ist ca. 2,5 km lang.”

Events

Serie “Martls xxx. Mystery Mittwoch (virtuell)” von martl

  • Deutschland
  • Datum: jeden Mittwoch via Zoom
  • https://opencaching.de/OC1604C (neue Listing noch nicht raus)
  • Worum geht’s? Wir rätseln gemeinsam an allen möglichen Mysteries aus der ganzen Welt. Bitte bringt auch eure persönlichen Ratehaken mit.

Serie “7. OCHQ” von HQE-Team-Leipzig

  • Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt
  • Datum: 18.+20. September 2020
  • https://opencaching.de/OC15EC2 Willkommen in Leipzig (Vorvorevent 7. HQ-Event) (geplant)
    https://opencaching.de/OC15EC3 → Monumentales Leipzig (Vorevent zum 7.HQ-Event) (geplant)
    https://opencaching.de/OC15EC1 → 7. opencaching.de HQ-Event in Leipzig (geplant)
  • Einmal im Jahr trifft sich das OC Team real bei einem Event, und alle OC User dürfen dabei sein. Dieses jährliche Treffen reist quer durch Deutschland und hat nun den Osten unseres Landes erreicht, genauer gesagt Leipzig.

Nächster Sendetermin:     07.06.2020 um 20:30 Uhr
                  

  1. Tungmar (14 comments)

    Hallo und vielen Dank für den spannenden Potcast!

    Ich habe eine Anmerkung bezüglich dem Adoptieren und Anpassen von Cache-Beschreibungen: Ich gehe gerne mal wieder meine alten Logs durch und erinnere mich was ich da so alles gemacht habe. Wen dann eine Cache-Beschreibung (komplett) umgebaut ist, dass man sie nicht mehr erkennt finde ich das schade und verwirrend.
    Meiner Meinung nach sollte, wenn es grössere Änderungen gibt die über das korrigieren von Fehler oder notwendige verschieben um wenige Meter (und Rätselanpassung per offset) hinaus gehen, das Listing archivieren und ein neues, gerne mit Verweis auf das Alte, anlegen. Wo genau die Grenze ist, ist natürlich schwierig zu definieren. So hat man eine gute Nachvollziehbarkeit und Verlaufsdukumentation und erst noch neue (selbst wen ähnliche) Caches die zu finden Spass machen.

    Im Potcast kam das bei mir so rüber als ob da Caches stark umgebaut werden. Mystery zu Multi und weitere Umplazierungen zum Beispiel. Ich fände das insbesondere in Flensburg schade da es da doch einige tolle Erinnerungen gibt an die ich mich zukünftig sicher gerne wieder mal erinnere.

    Vielen Dank

    Tungmar

    • Hallo Tungmar,
      Danke für Dein Feedback.
      Insbesondere der Verweis auf hcaptcha ist interessant und war vorher nicht bekannt. Wir prüfen zunächst wie das Tool etabliert werden kann. Sollte das für uns passen, kann man hier sicherlich wechseln.
      Grüße, Clanfamily Mirco

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.