Ein turbulentes Jahr geht zu Ende. Dies ist auch für uns eine Gelegenheit, die Ereignisse Revue passieren zu lassen.

Das Dornröschen-Gewinnspiel, das rege Teilnahme fand, wurde ins Leben gerufen.

Im Frühjahr ging unser neues Forum online. Tipps dazu gab es im OC-Talk 93. Den Talk möchte ich übrigens allen nochmal ans Herz legen, denn dort lässt sich Informatives hören und Fragen können gestellt werden.

Zum Schmunzeln regte der diesjährige Aprilscherz an. Souvenirs bei Opencaching – wer hätte das gedacht? Glücklicherweise war dies – wie sagte man seinerzeit? – eine Zeitungsente.

Turbulent ging es bei der Planung des 8. HQ-Events zu. Leider musste hier auch die Corona-Lage berücksichtigt werden, sodass erst spät die endgültige Fassung bekannt gemacht werden konnte. Die Veranstalter haben das Beste daraus gemacht und jede freie Minute und viel Herzblut in das Projekt fließen lassen. Das erste virtuelle HQ-Event mit einer eigenen kleinen Welt entstand. Zu danken ist auch den Helfern, die im Hintergrund agierten und denen, die sich neue Cache-Ideen für dieses Event einfallen ließen. Wer nochmal das 8. HQ-Event erleben möchte, kann sich den OC-Talk 096 live vom HQ-Event anhören. Zu den Caches zum HQ-Event gibt es eine Cacheliste – es kann also noch gesucht werden!

Im Rahmen dieses Wochenendes entwickelten sich weitere Ideen und Entwürfe. So kam es dazu, dass im Herbst Luna das Licht der Welt erblickte und sich in Globis Herz schlich. Wünschen wir den beiden eine glückliche Zukunft.

Allen treuen und neuen OClern wünschen wir

einen guten Rutsch ins neue, erfolgreiche Cacher-Jahr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.