Dieser Artikel wird bei Bedarf aktualisiert. Letzte Aktualisierung: 18.05.2020 Außergewöhnliche Zeiten erfordern kreative Lösungen Um Euch in Zeiten von Corona die Möglichkeit zu geben, Euch von zu Hause aus mit anderen Opencachern auszutauschen, hat das Team von Opencaching Deutschland e.V. beschlossen, vorübergehend Virtuelle Events zuzulassen. Diese Aktion ist zunächst begrenzt bis Ende Mai, kann aber […]

Mehr Lesen →

Safaris gibt es nur bei Opencaching, sie sind also “OC only”. Diese virtuellen Caches sind mit dem zusätzlichen Attribut “Safari-Cache” gekennzeichnet. Im Gegensatz zu physischen Caches sucht man hier keine Dose an einem festgelegten Ort, sondern ein Foto-Motiv und gibt dann die dazugehörigen Koordinaten mit an. Somit kann man auf der ganzen Welt auf Opencaching-Safari […]

Mehr Lesen →

Bewegliche Caches, sogenannte “Moving Caches” gibt es nur bei Opencaching. Der Cache ist nicht dauerhaft an den gleichen Koordinaten zu finden, sondern wechselt seine Position.   Es gibt verschiedene Formen dieser Caches: Der “Standard”-Moving Cache Dieser Moving Cache hat einen physische Cachebehälter (meist ein PETling oder eine Plastik-Dose) mit Logbuch: Diese Caches dürfen mitgenommen und an einem anderen Ort […]

Mehr Lesen →

Schon mal einen Safari-Cache ausprobiert? Das Geocaching-Abenteuer in einer “neuen” Dimension. Einen Safari Cache kann man nahezu überall, also unabhängig des Ortes machen. Um einen Safari Cache zu finden, kann man auf der Opencaching Karte den Filter aktivieren. Das Symbol dazu sieht so aus. Das Opencaching Wiki, hat eine Liste von Safari Caches gelistet: http://wiki.opencaching.de/index.php/Safari-Caches_auf_einen_Blick Nachdem […]

Mehr Lesen →