Geocaching ist ein Outdoor-Spiel Immer mal wieder kommt es vor, dass ein Virtueller Cache veröffentlicht wird, der vom heimischen Sofa aus gelöst und geloggt werden kann. Dies ist dann ein sogenannter “Couchpotato-Cache”. Solche Caches sind aber auf Opencaching.de nicht erlaubt, da Geocaching nunmal ein Spiel ist, bei dem man sich mit einem GPS-Gerät draußen bewegt. […]

Mehr Lesen →

Geocaching und die Corona-Pandemie Das Covid19-Virus beschäftigt uns zur Zeit wohl alle. Viele Menschen haben momentan Bedenken, Gegenstände wie Türklinken, Treppengeländer oder Geocaches anzufassen, die eventuell mit dem Virus belastet sein könnten. Auch manche Cacheowner deaktivieren nun vorsichtshalber ihre Dosen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung sind bisher keine Infektionen mit SARS-CoV-2 über diesen Übertragungsweg bekannt. […]

Mehr Lesen →

Ein Vorteil der quelloffenen und freien Geocaching-Plattform Opencaching.de ist, dass sie auch für Entwickler eine frei zugängliche Programmierschnittstelle bietet, mit denen externe Programme kontrolliert auf unseren Datenbestand zugreifen können. Rund um diese Pogrammierschnittstelle namens OKAPI wurden bereits etliche größere und kleinere Werkzeuge entwickelt, die die ein- oder andere Aufgabe eines Geocachers erleichtern. Das neueste Projekt, dass diese […]

Mehr Lesen →

Nach den Personal Cache Notes wurde nun die nächste aus der Zusammenlegung der verschiedenen Entwicklungszweige resultierende Neuerung bei opencaching.de ausgerollt: Zusätzliche Wegpunkte im Cachelisting. Damit lassen sich neben den eigentlichen Cache- oder Startkoordinaten weitere Wegpunkte zu einem Cache anlegen, die bspw. auf den Parkplatz oder eine Station eines Multicaches verweisen. Ebenso wie auch schon bei […]

Mehr Lesen →